Ausbildung im Bereich Mechanik / Maschinen

Ausbildung im Bereich Mechanik / Maschinen

Bachelor of Arts - Maschinenbau

  • Duales Studium / Dauer 6 Semester (36 Monate)
  • Wcihtige Studieninhalte: Mathematik, Elektronik, Fertigungslehre, Werkstoffkunde, Konstruktionslehre
  • Voraussetzungen: Kenntnisse in Mathe und Physik, Kreativität, Entscheidungsfähigkeit
  • Dieses Studium wird oft als Bachelor of Engineering angeboten
Ausbildungsplätze Ausbildungsbetriebe

Maschinenbau studieren

Das Duale Studium Maschinenbau ermöglicht in vielen Fällen gleichzeitig eine Ausbildung und ein Studium zu absolvieren. Hierzu ist eine Voraussetzung für das Studium oft, dass ein Ausbildungsvertrag im Bereich Maschinenbau  vorhanden ist.

Von den Führungskräften im Bereich Maschinenbau wird die interdisziplinäre Kompetenz in vielen Feldern erwartet. Deswegen sind wichtige Punkte der Ausbildung; Konstruktion, Computergestützte Verfahren (CAx) in Planung, Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Instandhaltung, Verkauf, Einsatz innovativer Werkstoffe und Werkstoffkombinationen sowie Simulationsverfahren (Finite Elemente Methoden). Hierzu sollten Auszubildenden Kenntnisse in Mathematik und Technik als Voraussetzung mitbringen.

Gute Karrierechancen im Handwerk

Nach dem Bachelor Maschinenbau kannst du in vielen Handwerksbetrieben als Fürhungskraft Anstellung finden. Aber auch große Unternehmen suchen Absolventen. Zudem steht dir die Möglichkeit offen, einen Masterabschluss zu machen:

  • Master Verfahrenstechnik
  • Master Projektmanagement
  • Master Ingenieurswesen

Ähnliche Ausbildungen

Du willst es etwas praktischer. Kein Problem: es gibt viele duale Ausbildungen, die ähnliche Inhalte haben wie ein Studium Maschinenbau, bloß eben etwas praxisbezogener. Z.B. als KFZ-Mechatroniker oder Mechatroniker

Und jetzt?