Ein Marktforschungs-Meeting.

Ein Marktforschungs-Meeting.

Fachangestellte/-r Markt- und Sozialforschung

  • Duale Ausbildung
  • Dauer 36 Monate
  • Ausbildungsvergütung zwischen 730 € (1. Ausbildungsjahr) bis 830 € (3. Ausbildungsjahr) monatlich.
Ausbildungsplätze Ausbildungsbetriebe

Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung

Während deiner Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung bist du beteiligt an der Organisation und Durchführung von Marktstudien und Forschungsprojekten der empirischen Sozialforschung. Du beschaffst Daten, bereitest sie auf, wertest sie aus und bereitest Berichte und Präsentationen der Ergebnisse vor.

Wenn du diesen Beruf erlernen möchtest, sind folgende Interessen wichtig und hilfreich, um diesen Beruf ausüben zu können. Interesse an:

  • abstrakten Tätigkeiten, z.B. Prüfen von Methoden, Erhebungstechniken und Untersuchungstypen auf Eignung, Anwenden von betrieblichen Analyseverfahren bei der Datenauswertung,folgerichtiges Durchdenken beim Entwurf eines Fragebogens
  • organisatorischen Tätigkeiten, z.B. Planen von Kapazitäten, Zeitbedarf und Terminen, Erstellen des Projektablaufplans, Editieren und Formatieren von Gesprächsleitfäden und Fragebögen
  • Interesse an sozial-beratenden Tätigkeiten, z.B. Führen von Probeinterviews bei der Durchführung von Markt- und Sozialforschungsprojekten

Zudem solltest du für die Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung über folgende Kenntnisse/Fertigkeiten sowie Arbeits- und Sozialverhalten verfügen:

  • Rechenfertigkeiten
  • Mündliches sowie schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Textverständnis
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit / Pünktlichkeit
  • Ehrlichkeit
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Kritikfähigkeit
  • angemessene Umgangsformen
  • Sorgfalt
  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit / Kontaktbereitschaft
  • Kunden- und Serviceorientierung

Ausbildungsvergütung Fachangestellter Markt- und Sozialforschung

Während der spannenden und fundamentalen Ausbildung zum/zur Fachangestellten Markt- und Sozialforschung verdienst du im ersten Lehrjahr ca. 730 €. Im 3. Ausbildungsjahr kann dein Ausbildungsgehalt bis zu 830 € wachsen.

Durch den Erwerb von Zusatzqualifikationen während oder nach der Ausbildung kannst du deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung liegt bei ca. 2000-2200€ brutto.

 

Berufliche Karriere als Fachangestellter Markt- und Sozialforschung

Nach der Ausbildung zum Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung bist du hauptsächlich in Markt- und Meinungsforschungsinstituten sowie in Unternehmen tätig, die ihre Marktforschung selbst betreiben. Darüber hinaus findest du im Bereich Unternehmensberatung, in Werbeagenturen, bei Fernsehanstalten, in IT-Unternehmen sowie Einrichtungen der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung geeignete Einsatzgebiete.

Um den Anforderungen des Arbeitsalltags nach der Ausbildung gerecht zu werden, müssen Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung ihr Fachwissen stets aktuell halten und ihre Fachkenntnisse erweitern.

Wer beruflich vorankommen will und eine leitende Position anstrebt, kann eine Aufstiegsweiterbildung ins Auge fassen.

 

Ähnliche Ausbildungen

Und jetzt?