Ausbildung als Verkäufer

Ausbildung als Verkäufer

Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei)

  • Duale Ausbildung / Dauer 36 Monate
  • Ausbildungsvergütung zwischen 357,- (1. Lehrjahr) und 615,- € (3. Lehrjahr) im Monat
  • In diesem Beruf arbeiten über über 90% Frauen
Ausbildungsplätze Ausbildungsbetriebe

Die Ausbildung zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) informieren und beraten Kunden zu allen Fragen  rund um Nahrungsmittelsorten, Zusammensetzungen, Nährstoffgehalten, geschmacklichen und diabetischen Fragestellungen. Zu deinen Tätigkeiten in der Ausbildung zählt unter anderem das Bedienen und Beraten der Kunden sowie das Informieren derselben über Zutaten und Zusätze. Damit die Kunden gerne wiederkommen, musst du auf die Qualität der Backwaren, auf eine ansprechende Präsentation derselben und auf die Sauberkeit der Theke achten. Höflichkeit und Zuvorkommenheit sind wichtige Eigenschaften im Arbeitsalltag des Fachverkäufers im Lebensmittelhandwerk mit der Fachrichtung Bäckerei.

Du nimmst Bestellungen auf, arbeitest an der Kasse, erstellst Rechnungen und Lieferscheine oder Warenlisten. Darüber hinaus lernst du als Fachverkäufer, wie man Inventuren durchführt und Angebote unterbreitet. Du unterstützst Bäcker bei der Produktion, stellst kleine Präsentkörbe und Gerichte zusammen, servierst am Tisch und kennst dich mit Catering aus. Außerdem nimmt der Fachverkäufer - Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) Waren entgegen, lagert und verpackt diese fachgerecht, pflegt sein Sortiment, dekoriert und gestaltet die Auslagen und Verkaufsräume.

Das Vorbereiten der Anlagen, Geräte und Maschinen gehört ebenso zu deinen Tätigkeiten wie das Annehmen und Bearbeiten von Reklamationen. Als Bäckereifachverkäufer solltest du Freude am Umgang mit Kunden, ein Bewusstsein für Hygiene und Sauberkeit haben, eine höfliche, gewandte und zuvorkommende Art im Umgang mit Menschen haben. Teamarbeit ist in diesem Beruf gefragt. 

Berufliche Karriere als Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk

Nach der Ausbildung findest du hauptsächlich in Bäckereien oder Cafés Anstellung. Du kannst mit einem Einstiegsgehalt zwischen 1.900,- und 2.200,- € Brutto/Monat rechnen. Nach deiner Ausbildung kannst du dich zudem weiterbilden lassen als:

  • Betriebswirt für Handel
  • Verkaufsleiter
  • Handelsassistent im Einzelhandel

Ähnliche Ausbildungen

Als Bäcker arbeitest du in der Backstube und bereitest hier die Waren vor, die in der Bäckerei verkauft werden. Am Ähnlichstenist aber der Beruf Fachverkäufer mit Schwerpunkt Fleischerei. Hier arbeitest du auch mit Lebensmitteln im Verkauf. Kundenfreundlichkeit sowie Service sind hier das A und O. 

Und jetzt?