Ausbildung zum Siebdrucker

Ausbildung zum Siebdrucker

Medientechnologe/-in Siebdruck

  • Duale Ausbildung / 36 Monate
  • Hohe Ausbildungsvergütung: zwischen 835,- (1. Lehrjahr) und 936,- (3. Lehrjahr) im Monat
  • Voraussetzung ist in der Regel die mittlere Reife
Ausbildungsplätze Ausbildungsbetriebe

Die Ausbildung zum Medientechnologe/-in Siebdruck

Medientechnologen Siebdruck bedrucken Materialien wie Papier, Glas, Keramik, Textilien, Metall oder Kunststoff. Sie nehmen Druckaufträge entgegen, beraten Kunden, prüfen die Druckdaten und planen den Arbeitsablauf. Sie wählen das geeignete Verfahren wie Digital- oder Glassiebdruck aus, bereiten die Vorlagen am Bildschirm auf und erstellen daraus eine Druckvorlage.

Außerdem fertigen sie Siebdruckformen, wählen produktspezifische Materialien aus und richten die Produktionsanlagen ein. Während des Druckvorganges überwachen sie die Genauigkeit des Drucks und die Farbdosierung für eine gleichbleibend hohe Qualität des Endprodukts. Je nach Auftrag werden die Produkte z.B. durch Lasern oder Kaschieren bearbeitet. Die Weiterverarbeitung zum Endprodukt kann ebenfalls zu ihren Aufgaben gehören. Nach dem Siebdruck reinigen sie die Maschinen, prüfen deren Funktionen oder wechseln Teile aus.

Als Auszubildender solltest du ein Gespür für Farben und Muster mitbringen. Da du zumeist im Team arbeiten wirst, solltest du zudem ein offenes und kommunikatives Wesen haben. 

Ausbildungsvergütung

Farben und Drucke begeistern dich? Dann bewirb dich auf eine Lehrstelle. Du bekommst eine hohe Ausbildungsvergütung. Diese liegt zwischen 835,- Euro (1. Lehrjahr) und 936,- Euro (3. Lehrjahr) im Monat.

Berufliche Karriere als Medientechnologe in Siebdruck

Nach der Ausbildung findest du Anstellung in handwerklichen und industriellen Unternehmen der Druckbranche. Du kannst hierbei mit einem Einkommen von ungefähr 2.300,- € rechnen. Folgende Weiterbildungen stehen dir zur Auswahl:

  • Siebdruckmeister
  • Industriemeister
  • Techniker Druck- und Medientechnik

Ähnliche Ausbildungen

In der Ausbildung zum Medientechnologe Druck wirst du viele gleiche Aufgaben übernehmen. Allerdings fehlt dir hier die Spezialisierung Siebdruck.

Und jetzt?

Artikel zu dieser Ausbildung