Weiterbildungsakademie gGmbH Dresden

Logo Ausbildungsbetrieb Weiterbildungsakademie gGmbH Dresden

01259 Dresden

Branche: Bildung und Erziehung

Zur Zeit sind keine freien Ausbildungsplätze auf azubister gelistet.
Speichere Dir die Seite und besuche uns bald wieder.

Unternehmensprofil

Seit 1992 ist die Weiterbildungsakademie Dresden (WAD) im Bereich der Aus- und Weiterbildung tätig.

Mit viel Erfahrung und großem Erfolg bilden wir an unseren staatlich anerkannten Kaufmännischen und Medizinischen Berufsfachschulen seit mehr als fünfzehn Jahren jährlich über 500 Schüler aus. Erfolg heißt für uns, unseren Berufsfachschülern soziale und fachliche Kompetenz zu vermitteln. Erfolg bedeutet auch, dass wir bei unseren Absolventen stetig eine hohe Jobvermittlungsquote erreichen. Und Erfolg heißt nicht zuletzt, dass unsere Schüler durch die Möglichkeit zu einem ausbildungsbegleitenden dualen Studium* schneller als andere eine höhere Qualifikation erreichen.

An unserem medizinischen Fortbildungszentrum qualifizieren sich pro Jahr rund 3000 Physiotherapeuten, Ergotherapeuten sowie Angehörige anderer therapeutischer Berufe und Gesundheitsberufe weiter. Wir arbeiten mit anerkannten und namhaften Ärzten, Therapeuten und Einrichtungen zusammen und vermitteln in unseren Fort- und Weiterbildungskursen neueste Erkenntnisse und Richtlinien.

Neben den medizinischen Fortbildungsangeboten führen wir in unserem Kaufmännischen Fortbildungszentrum Trainingsmaßnahmen, Umschulungen und Weiterbildungen für Firmen aber auch für die Agentur für Arbeit und die ARGE durch.

Die bestehenden vielfältigen Kontakte zu Universitäten, Fachhochschulen, Wirtschaftsunternehmen und Dienstleistungseinrichtungen bilden die Basis für ein wissenschaftlich fundiertes und praxisnahes Aus- und Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus sind alle Einrichtungen der Weiterbildungsakademie Dresden nach DIN ISO 9001:2000 und viele Maßnahmen nach AZWV zertifiziert. Die Einhaltung der Qualitätsvorgaben wird durch ein aktives Qualitätsmanagement regelmäßig überwacht.

*In den Fachbereichen Ergotherapie und Physiotherapie können unsere Schüler bereits mit Beginn des 2. Ausbildungsjahres ein ausbildungsbegleitendes Bachelorstudium beginnen. Darauf sind unsere Lehrpläne und Unterrichtszeiten abgestimmt. Unsere Schüler, die sich für diesen Weg entscheiden, sind nach erfolgreicher Ausbildung nach drei Jahren staatlich anerkannte Ergo- oder Physiotherapeuten und verfügen nach weiteren eineinhalb Jahren auch über den Bachelortitel. Sie erwerben innerhalb von neun Semestern demnach sowohl einen Berufsabschluss als auch einen akademischen Grad.

Alle Standorte
Steckbrief
  • Branche:Bildung und Erziehung
Ausbildungen
  • Physiotherapeut/in
  • PTA - Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in
  • Ergotherapeut/in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in