Ausbildung als Koch bei BASF

Stefan macht bei BASF eine Ausbildung zum Koch. Im Interview hat er uns über seinen Job erzählt und gibt ein paar Tipps für alle angehenden Azubis, die auf Ausbildungsplatzsuche sind.

Ausbildung als Koch

Koch bei BASF

Stefan macht eine Ausbildung zum Koch bei BASF

azubister: Hallo Stefan! Wie hast Du den Ausbildungsberuf “Koch” für Dich gefunden?

Stefan: Tja, ich koche halt sehr gerne, daher habe ich mich für eine Ausbildung als Koch entschieden. Und es gibt natürlich jeden Tag etwas Gutes zu essen. Dafür bin ich ja dann auch mitverantwortlich. 😉

azubister: Was gab es denn noch, was Dich interessiert hat?

Stefan: Die Berufe Schneider und Mechatroniker fand ich noch ganz interessant.

azubister: Bevor Du Dich beworben hast, wie hast Du Dich da informiert?

Stefan: Ich war bei der Arbeitsagentur, außerdem habe ich mich im Internet informiert und natürlich auch mit Freunden und Bekannten über mögliche Berufe gesprochen.

azubister: Und jetzt eine Ausbildung bei BASF. Was waren Deine Gründe?

Stefan: Die BASF ist ein großes Unternehmen, das Sicherheit bietet und eine Top-Ausbildung zu besseren Bedingungen als in anderen Gastronomiebetrieben. Zum Beispiel ist hier auch die Ausbildungsvergütung wesentlich höher.

Ausbildung bei BASF: Hohe Ausbildungsvergütung und Arbeitsplatz-Sicherheit

Ausbildung Koch bei BASF

Stefan:”Kochen macht Spaß”

azubister: Macht Dir Deine Ausbildung auch Spaß?

Stefan: Ja kar! Das Team ist toll, die Arbeitszeiten sind angenehm und geregelter als in Restaurants und Hotels draußen. Außerdem kann ich hier ich eine ganze Menge lernen.

azubister: Was ist für dich das besondere an Deinem Ausbildungsberuf?

Stefan: Ich sorge dafür, dass unsere Gäste etwas Leckeres zu essen bekommen – das fängt mit dem Putzen und Verarbeiten von Lebensmitteln an, geht über die Zubereitung, also das Kochen und endet mit dem schönen Anrichten der Mahlzeit auf den Tellern, die dann den Gästen serviert werden. Schließlich isst auch das Auge mit :-).

azubister: Wo wird dein Weg bei BASF hinführen, hast Du eine Idee?

Koch BASF

In der Kantine wird das Essen an die Mitarbeiter ausgegeben

Stefan: Ich habe mir vorgenommen, nach der Ausbildung mein Abitur nach zu machen und dann zu studieren – Ökotrophologie interessiert mich. Damit stehen mir in vielen Bereichen jede Menge Türen offen.

azubister: Super! Hast Du zum Schluß noch einen Tipp für Bewerber?

Stefan: Ihr solltet euch auf jeden Fall früh genug bewerben und nicht bis zur letzten Minute warten! 😀