Ausbildungsbetrieb Sparkasse Bielefeld

Eine Ausbildung bei der Sparkasse Bielefeld kann der optimal Start ins Berufsleben sein. Stefanie Nienkirchen, verantwortlich für den Bereich Ausbildung, hat azubister ein paar Infos über die Berufsausbildung gegeben:

azubister: Geben Sie uns doch ein paar Basic-Infos über die Sparkasse Bielefeld als Ausbildungsbetrieb.

Filiale Sparkasse Bielefeld

Filiale Sparkasse Bielefeld in der Spiegelstraße

Nienkirchen: Die Sparkasse ist das größte und älteste Kreditinstitut in Bielefeld. Die rund 1360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich engagiert für die finanziellen Bedürfnisse der Menschen in der Region ein. Sie bieten umfassenden Service und in persönlichen Beratungen individuelle Finanzlösungen. In nahezu 50 Standorten im Geschäftsgebiet Bielefeld zeigt sie Nähe und ist dort präsent, wo die Bielefelder sie brauchen. Als großer Ausbildungsbetriebe der Stadt starten mit der Sparkasse Bielefeld jedes Jahr rund 25 junge Leute ins Berufsleben. Die Stiftung des Hauses fördert Projekte und engagiert sich in den Bereichen Kunst und Kultur, Natur- und Tierschutz, Wissenschaft und Forschung, Soziale Maßnahmen, Sport sowie Bewahrung von Altem. Zusammengefasst:

  • Bilanzsumme: 6 Milliarden €
  • Gründung: 15.01.1825
  • Aktuell befinden sich 68 junge Leute in der Ausbildung
  • Ausbildungsangebot: Bankkauffrau/-mann + Duales Studium Bachelor of Science
  • Qualifizierte Ausbildung im eigenen Hause geht vor externen Einstellungen
  • Sparkasse arbeitet im öffentlichen Auftrag und ist regional verbunden
  • Gemeinnützigkeit geht vor Gewinnstreben, die Stiftung des Hauses engagiert sich

Bewerbung und Vorstellungsgespräch

Ausbildung_Sparkasse_3

Auch auf das Äußere wird geachtet.

azubister: Was haben Sie für Erwartungen an die Bewerber?

Nienkirchen:  Für einen Start in der Sparkasse Bielefeld erwarten wir Abitur, Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife mit einem mindestens befriedigendem Abschluss. Bei Bewerbern für ein Duales Studium ist Wirtschaftsabitur oder die Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung gefragt. Ein ausgeprägtes Interesse an beratenden und verkäuferischen Tätigkeiten sowie an wirtschaftlichen Fragestellungen setzen wir voraus. Bewerber sollten über Eigeninitiative und Kontaktfreudigkeit verfügen und bereit sein, aktiv in einem Team zu arbeiten. Denn Teamgeist und selbständige Arbeitsweise schließen sich bei uns nicht aus. Gute kommunikative Fähigkeiten sind ebenso erforderlich wie Flexibilität und Lernbereitschaft. Ein gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen sollten selbstverständlich sein.

azubister: Welche Tipps können Sie fürs Vorstellungsgespräch geben?

Nienkirchen:

  • Kleidung überlegen
  • Pünktlich sein (Ort und Anfahrt vorab klären)
  • Infos zum Beruf und Betrieb einholen
  • Sich im Vorfeld überlegen: Wie ist mein Berufswunsch entstanden?! Warum bewerbe ich mich in diesem Betrieb?!
  • Sich Antworten auf folgende Fragen überlegen: Wie stelle ich mir die Tätigkeiten vor (Was, wo)? Was möchte ich über mich sagen?! Wie stelle ich meine Person vor?! Warum bin ich der Richtige für diesen Ausbildungsplatz?! Wo sind meine Stärken, woran möchte ich noch arbeiten?!
  • Wünsche und Fragen an das Unternehmen

azubister: Was ist das Besondere an einer Ausbildung bei der Sparkasse Bielefeld?

Nienkirchen: Jederzeit gibt es persönliche Ansprechpartner und viel Unterstützung am Arbeitsplatz durch alle Kolleginnen und Kollegen. Wir bieten eine enge Begleitung und individuelle Förderung. Die Ausbildung bei der Sparkasse Bielefeld ist praxisorientiert und abwechslungsreich. Es gibt tolle Weiterbildungsmöglichkeiten in direktem Anschluss an die Ausbildung sowie gute Übernahmechancen. Seit 2013 ist die hohe Qualität der Ausbildung in unserem Hause auch TÜV-verifiziert. Bei über 60 Auszubildenden hat man viel Anschluss in der Gruppe und es bieten sich tolle Möglichkeiten, um sich untereinander auszutauschen und zu unterstützen. Wir haben großes Vertrauen in unsere Auszubildenden, sie sind vollwertig in die Teams der unterschiedlichen Filialen und Abteilungen integriert, sie sind vom ersten Tag an im direkten Kundenkontakt eingesetzt und bringen sich dort sofort aktiv ein.