Gehalt bei Ausbildungsberufen im Design

Design – eine Branche, in der man gar nicht genug Kreativität haben kann.
Es gibt unzählige Möglichkeiten um deinen Ideenreichtum freien Lauf zu lassen – von der Arbeit als Maskenbildner/-in im Theater bis hin zur Erstellung von Werbung und Plakaten. Die Branche ist kunterbunt und hält für jedes kreatives Köpfchen etwas bereit.
Bei all den vielen Berufen in dieser Branche stellt sich natürlich die Frage, wie deine Arbeit entlohnt wird. Wir klären auf, was du in dieser beliebten Branche erwarten kannst.

Ausbildungsberufe und deren Verdienstmöglichkeiten in und nach der Ausbildung

Ausbildungen in der Designbranche sind oft schulisch und werden aufgrunddessen oft gar nicht bezahlt. Dies trifft zum Beispiel auf den Beruf des/der Gestaltungstechnischen Assistenten/-in zu. Aber keine Sorge! Nach abgeschlossener Berufsausbildung erwartet dich ein Gehalt zwischen 2.000€ und 3.200€. Selbstverständlich sind nicht alle Ausbildungen schulisch, in der Ausbildung zum/zur Raumausstatter/-in kann man mit einem Gehalt von 465€ im ersten Lehrjahr rechnen, das sich im dritten Ausbildungsjahr schon auf ein Gehalt von 650€ steigern kann. Während der Ausbildung zum/zur Mediengestalter/-in lässt sich da schon deutlich mehr holen. Im erstem Lehrjahr kann man mit einem Gehalt von 892€ rechnen und bei Abschluss der Ausbildung ist ein Gehalt von 2.400€ bis 3.200€ möglich.

Weiterbildungsmöglichkeiten und deren Vergütung

Weiterbildungen sind natürlich auch nach Ausbildungen im Design möglich. Oft erhöhen diese deine Berufserfahrung und Gehälter. Weiterbildungen sind durch mehrere Arten realisierbar: Durch Studiengänge oder kaufmännische Weiterbildungen zum Beispiel.
Nach der Ausbildung zum/zur Gestaltungstechnischen Assistenten/-in ist es beispielsweise möglich durch ein kaufmännische Weiterbildung zum Fachwirt/-in für digitale Medien aufzusteigen, nach der Ausbildung ist da mit einem Gehalt von ungefähr 3.500€ zu rechnen.
Oder bist du eher interessiert an einem Studienfach? Da könnte man sich z.B. nach einer Ausbildung zum/zur Maskenbildner/-in bis zum/zur Bühnen- und Kostümbildner/-in hocharbeiten, einem Beruf der an Theater- und an Filmsets gebraucht wird.

Alternative Ausbildungsmöglichkeiten im Design und deren Gehälter

Duale Studiengänge sind neben der Ausbildung ebenfalls ein beliebter Weg zum Einstieg ins Design. Für die Designbranche bieten sich zum Glück auch dort diverse Möglichkeiten. Da ist z.B. der Bachelor of Arts für digitale Medien, bei dem du während der Ausbildung zwischen 500€ und 1.000€ verdienst. Das Einstiegsgehalt liegt danach zwischen 2.000€ und 3.500€.
Duale Studiengänge decken auch den Grafikdesignbereich ab, z.B. mit den Schwerpunkten Grafikdesign oder visuelle Kommunikation.