Ausbildung in der Sportbranche

Sport ist für viele nur Unterhaltung und Hobby. Doch für eben so viele ist es Alltag, Job und Geschäft. Und wer Spass an Bewegung hat, ist in der Berufsbranche Sport genau richtig aufgehoben. Ob es darum geht, Spiele zu organisieren, Sportler zu trainieren, Vereine zu vermarkten, Sportbekleidung herzustellen oder Auftritte von Sponsoren zu organisieren: Berufe in Sport bieten vielfältige Möglichkeiten und garantieren niemals Langeweile.

Auch Aufgaben im Marketing müssen übernommen werden. Große Sportevents werden genutzt, um den Bekanntheitsgrad des Austragungsortes zu steigern und auch dessen Wirtschaft anzukurbeln. Sport ist somit ein Wirtschaftsfaktor und zweifelsohne ein wichtiger.

  • Kieser Training GmbH
  • Runners Point Warenhandelsgesellschaft GmbH Zentralverwaltung
  • Campus Health Service GmbH
  • Bodystreet GmbH
  • Hippo Promotion GmbH