Ausbildung in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein eigenes Bundesland und mit 1,8 Millionen Einwohner hinter Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Der Hamburger Hafen ist einer der zehn größten Seehäfen weltweit und für die Ausbildung ein wichtiger Faktor. Die Stadt, dessen erste urkundliche Erwähnung aus dem 7. Jahrhundert stammt, ist wichtiger Industrie- und Handelsstandort. Mit über 70 Millionen Touristen jährlich gehört die Stadt zu den attraktivsten Tourismuszielen in Deutschland. St. Pauli, die berüchtigte “sündige Meile” Reeperbahn, ist hierbei spannender Anziehungspunkt für viele Besucher. Freie Ausbildungsplätze in Hamburg gibt es in allen Bereichen. Neben dem Hamburger Hafen, gehören der Flughafen sowie die Messe zu wichtigen Arbeitgebern und haben viele Ausbildungsplätze im Angebot. Starte jetzt deine Lehre in Hamburg und entdecke eine wirklich aufregende Stadt.

In der Hansestadt Hamburg sorgt unter anderem der große Hafen dafür, dass die eine oder andere Ausbildung ermöglicht wird. Denn dort verhält es sich so, dass immer wieder Auszubildende sowie qualifizierte Arbeitskräfte benötigt werden. Das Angebot an Lehrstellen ist hier sehr hoch. Aber auch die Gastronomie- und Tourismusbranche bietet viele Ausbildungen an. Desweiteren sorgen die vielen Touristen dafür, dass der Einzelhandel eine Anlaufstelle für angehende Lehrlinge geworden ist.