HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Industriemechanikerin/Industriemechaniker (m/w/d) Fachrichtung Geräte- und Feinwerktechnik

Göttingen | Industriemechaniker/-in |Bewerben bis: 18. Oktober 2019 | Beginn: 01. August 2020

An der HAWK Hochschule Hildesheim/​Holzminden/​Göttingen ist an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik am Standort Göttingen zum 01.08.2020 folgende Stelle zu besetzen:

 

AUSBILDUNGSPLATZ FÜR DEN BERUF INDUSTRIEMECHANIKERIN/INDUSTRIEMECHANIKER (M/W/D) FACHRICHTUNG GERÄTE- UND FEINWERKTECHNIK

Was Sie im Rahmen der Ausbildung lernen

  • Anfertigen von Prototypen und Versuchsaufbauten
  • Werkzeuge und Materialien auswählen, Konstruktionszeichnungen verstehen
  • Werkstoffeigenschaften kennen, Werkstoffe nach ihrer Verwendung auswählen und handhaben
  • Maschinen rüsten und instand halten
  • Werkstücke durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren herstellen
  • Komplexe Bauteile zu Baugruppen fügen
  • Umgang mit CAD- / CAM-Systemen

Das bringen Sie mit

  • Sie haben mindestens einen guten Realschulabschluss mit überzeugenden Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Sie besitzen ein Grundverständnis im Bereich EDV
  • Sie haben handwerkliches Geschick
  • Sie sind freundlich, belastbar und teamfähig
  • Sie haben die Fähigkeit, selbstorganisiert, genau und verantwortungsbewusst zu arbeiten

Dauer und Vergütung

  • Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel 3 ½ Jahre
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBiG)

 

Die HAWK versteht sich als ein Ort der Chancenermöglichung. Daher wird auch von Seiten der Stelleninhaberin/​des Stelleninhabers ein gleichstellungsorientierter und vielfaltsfreundlicher Umgang im Kollegium und mit den Studierenden vorausgesetzt.

 

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Niklas Buchwald (niklas.buchwald@hawk.de).

 

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Nachweise über Ihre Qualifikationen) richten Sie bitte bis zum 18.10.2019 an die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/​Holzminden/​Göttingen, Personalabteilung, Hohnsen 4, 31134 Hildesheim oder an jobboerse@hawk.de.

 

Als viel­falts­freund­liche Hochschule wünschen wir uns ebenso Mit­arbei­te­rinnen und Mit­arbei­ter, die unter­schied­liche Lebens­hinter­gründe mit­brin­gen. Daher sind Men­schen aus unter­re­prä­sen­tier­ten Gruppen beson­ders zur Bewer­bung aufge­fordert. Unsere Hoch­schule fördert die Verein­bar­keit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeits­zeit­modelle. Auf dies­bezüg­liche Fragen geben Ihnen das Gleich­stellungs­büro und der Personal­rat gern Auskunft.

 

Bewerbe­rinnen und Bewerber mit Schwer­behinde­rung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leis­tung nach Maßgabe der ein­schlägigen Vor­schriften bevor­zugt berück­sich­tigt. Zur Wahrung Ihrer Inte­ressen teilen Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwer­behinde­rung/​Gleich­stellung vorliegt.

 

Die Rück­sen­dung der einge­reich­ten Unter­lagen erfolgt nur bei gleich­zeitiger Über­sen­dung eines aus­reichend fran­kierten, adres­sierten Rück­um­schla­ges. Andern­falls werden sie nach Abschluss des Bewer­bungs­ver­fahrens nach den Vorgaben des Daten­schutz­rechtes ver­nich­tet. Elektro­nische Bewer­bungen werden ent­sprechend gelöscht.

Noch unentschlossen? Informiere Dich weiter zum Ausbildungsangebot bei HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst.

Diese Ausschreibung wird an folgenden Standorten angeboten: