Ludwig Fresenius Schulen - Sozialpädagogische/-r Assistent/-in 2018

Lübeck | Sozialpädagogische/-r Assistent/-in | Beginn: Herbst

Die Ausbildung zum/zur Sozialpädagogische/-r Assistent/-in

Als Sozialpädagogische/r Assistent/in (SPA) förderst du Kinder in ihrer körperlichen und persönlichen Entwicklung. Mit den Kleinsten übst du beispielsweise windelfrei zu werden, hilfst beim An- und Ausziehen oder liest ihnen ihre Lieblingsgeschichte vor. Mit älteren Kindern bastelst und musizierst du oder gehst auf Umweltexkursion in den Wald – dabei beobachtest und trainierst du gezielt ihre Fähigkeiten und Talente. Sozialpädagogische Assistenten betreuen darüber hinaus auch Jugendliche und sind vertrauensvolle Ansprechpartner bei Problemen mit den Eltern, Freunden oder in der Schule.

Ob Singkreis, klettern oder Stockbrot backen: Du lässt dir immer wieder Neues einfallen, damit keine Langeweile aufkommt und deine Schützlinge spielerisch dazulernen – ohne sie dabei zu über- noch zu unterfordern. Da Kinderbetreuung immer Teamarbeit ist, stimmst du dich mit den Eltern und deinen Kollegen eng ab, setzt aber Freizeitaktivitäten und pädagogische Maßnahmen selbstständig und eigenverantwortlich um. 

Die Arbeit mit Kindern ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die solides Fachwissen und großes Einfühlungsvermögen erfordert. Während deiner Ausbildung eignest du dir umfangreiche Kenntnisse in Sozialpädagogik und Erziehungslehre an. Deutsch und Englisch sowie Bewegungserziehung, Hauswirtschaft, Ernährung und musisch-kreative Erziehung stehen ebenfalls auf dem Stundenplan. Daneben stärkst du deine eigene soziale Kompetenz, um vertrauenswürdig, aber auch bestimmt aufzutreten.

Dein Wissen wendest du von Anfang an direkt in der Praxis an. Du betreust unter Anleitung Säuglinge und Kinder in Krippen und Kindergärten bzw. Jugendliche in Jugendheimen. Dabei vertiefst du nicht nur deine Kenntnisse, sondern bekommst auch einen Einblick in konkrete Arbeitsfelder und knüpfst wertvolle Kontakte für deinen späteren Berufseinstieg.

Der Ablauf deiner Ausbildung bei den Ludwig Fresenius Schulen

Das lernst du bei uns: 

  • Stärken und Fähigkeiten von Kindern oder Jugendlichen individuell fördern
  • Verhalten analysieren und beurteilen
  • Entwicklungs- und Bildungsprozesse planen und umsetzen
  • Freizeitaktivitäten gestalten
  • Beziehungen knüpfen und Konfliktsituationen lösen
  • Erfolgreich mit Kollegen, Eltern und Behörden als Team arbeiten

Deine Jobaussichten: groß und wachsend!

Als Sozialpädagogische/r Assistent/in bist du in vielen Bereichen gefragt. Je nach eigenem Interesse oder Schwerpunkt arbeitest du in: 

  • Kindergärten und Kitas
  • Kinderkrippen
  • Kinder- und Jugendwohnheimen
  • sonderpädagogischen Einrichtungen
  • Schülerhorten
  • Kinderkrankenhäusern
  • Jugendzentren
  • Familienberatungsstellen
  • Privathaushalten

Was auch immer geht: dich fachlich weiterqualifizieren und deine Jobchancen vergrößern. An den Ludwig Fresenius Schulen hast du mit deinem Abschluss zum Beispiel die Möglichkeit, direkt im Anschluss die dreijährige Erzieher-Ausbildung zu beginnen. Da du während der Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben kannst, stehen dir außerdem viele weitere Türen offen.  

Allein durch die Vielfalt der Tätigkeitsbereiche hast du heute schon beste Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden, der dir Spaß macht. Sozialpädagogische Assistenten werden aber auch in Zukunft händeringend gesucht, weil immer mehr Eltern berufstätig sind und Betreuungsangebote bundesweit ausgebaut werden.

So bewirbst du dich um deinen Ausbildungsplatz

Um deine Ausbildung zu finanzieren gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Je nach eigener Lebenssituation können Schüler-BAfÖG oder elternunabhängiges BAföG in Frage kommen. Ein Bildungskredit ist fast immer möglich und auch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter können Ausbildungen fördern. Wir beraten dich gern: 0221 921512-14.

Mögliche Schulabschlüsse

mittlerer Schulabschluss

Fachabitur/Abitur

Noch unentschlossen? Informiere Dich weiter zum Ausbildungsangebot bei Ludwig Fresenius Schulen.

Diese Ausschreibung wird an folgenden Standorten angeboten: