MDR - Ausbildungen beim MDR 2018

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK ist der größte und erfolgreichste Medienanbieter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mit unseren festen und freien Mitarbeiter/-innen produzieren wir an 22 Standorten mehr als 225 Programmstunden täglich. Als modernes, leistungsstarkes Medienhaus wollen wir auch in Zukunft dem öffentlich-rechtlichen Auftrag in vollem Umfang gerecht werden. Das geht nur mit Mitarbeiter/-innen, die diesen Gestaltungswillen fachlich und persönlich mittragen können.

 

Der Mitteldeutsche Rundfunk sucht für verschiedene Standorte Auszubildende für die Berufe

  • Mediengestalter (w/m) Bild und Ton
  • Fachkraft (w/m) für Veranstaltungstechnik
  • Kauffrau/-mann für audiovisuelle Medien
  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • Kauffrau/-mann für Büro-management

 

  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Der MDR legt den Schwerpunkt auf die duale Erstausbildung.
  • Die Mindestvoraussetzungen zu den einzelnen Ausbildungsberufen finden Sie unter www.mdr.de/berufsausbildung

Für die Bewerbung sind aussagefähige Unterlagen einzureichen, u. a.:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf sowie das letzte Zeugnisses

 

Das unterstützen wir:

Wir engagieren uns für die berufliche Chancengleichheit. Aus diesem Grund werden bei gleicher Eignung Bewerber/-innen mit Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt. Wir ermutigen an dieser Stelle Menschen mit Migrationshintergrund, soweit sie die Mindestvoraussetzungen erfüllen, sich zu bewerben.

 

Willkommen im MDR

Sie wollen uns von sich überzeugen? Dann senden Sie uns bis zum 04.10.2017 Ihre Online-Bewerbung. Die ausführliche Stellenausschreibung, weitere Informationen und die Möglichkeit zur ONLINE-Bewerbung finden Sie unter mdr.de/karriere 

Noch unentschlossen? Informiere Dich weiter zum Ausbildungsangebot bei Mitteldeutscher Rundfunk.

Diese Ausschreibung wird an folgenden Standorten angeboten: