Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG

Logo Ausbildungsbetrieb Raiffeisen Waren-Zentrale

50668 Köln

Branche: Wirtschaft und Handel

Zur Zeit sind keine freien Ausbildungsplätze auf azubister gelistet.
Speichere Dir die Seite und besuche uns bald wieder.

Ausbildung bei der Raiffeisen Waren-Zentrale

Die RWZ ist die drittgrößte der derzeit in Deutschland im Agrarhandel tätigen genossenschaftlichen Warenzentralen. Rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an über 200 Standorten innerhalb des RWZ-Geschäftsgebietes tätig. 

Dieses erstreckt sich über weite Teile von Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen und Sachsen sowie ganz Rheinland-Pfalz und das Saarland. Hier ist die RWZ für ihre über 150 Mitgliedsgenossenschaften als auch für rund 70.000 Landwirte, Winzer und Gartenbauer aktiv. Darüber hinaus ist die RWZ auch für zahllose Privatkunden als Baustoff- und Brennstoffhändler sowie als Betreiber von Haus- und Gartenmärkten attraktiver Anbieter und Dienstleister.

Zusammen mit ihren Mitgliedsgenossenschaften hat sich die RWZ für die Herausforderungen der Zukunft fit gemacht.

"Um dynamisch und weiterhin erfolgreich zu bleiben, ist die RWZ stets an motivierten Auszubildenden interessiert, die ihr Wissen und Können einbringen wollen, um sich selber in einem der zahllosen Berufsfelder innerhalb der RWZ beruflich zu verwirklichen."

Kontakt für Bewerber
Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG
Manja Zaremski
Altenberger Straße 1a
D-50668 Köln
Manja.Zaremski@rwz.de
Alle Standorte
Steckbrief
  • Gegründet:1953
  • Mitarbeiter:2.700
  • Kunden:70.000
Ausbildungen
  • Kaufmann/-frau Groß- und Außenhandel